Coaches Share Shop mit Don Freeman + Benjamin Kleiner

mit freundlicher Unterstützung des Baseball- und Softballverband Berlin/Brandenburg e.V. veranstalten wir einen Workshop in welchem es um die Fortbildung der Trainer*innen geht.

Dieser Lehrgang bezieht sich vor allem auf folgende Themen und Fragen:

1. Pädagogik im Nachwuchs-Baseball – was darf man und was darf man nicht
2. Positive Erlebnisse schaffen
3. Wie wichtig ist es ein Vorbild zu sein? 
4. Das Training vorbereiten und einen Trainingsplan ausarbeiten – Rezension und Nachbereitung
5. Altersgerechtes Coaching – Strukturierung von Übungen 
6. Strategie im Baseball (z.B. Positionierung, Umfeldanalyse)
7. Wie analysiert im Baseball – „shaving of time“
8. Videoanalysen im Baseball
9. Pitching und Catching stehen im Vordergrund

Die Dozenten im Porträt:

Don Freeman

arbeitete als Lehrer und Trainer an dem Clark College. Für die Major League Baseball war er von 2014 bis einschließlich 2016 Envoy Coach bei den Mainz Athletics. Dort gewann er 2016 auch die Deutsche Meisterschaft. Zur Zeit ist er der Head Coach 2. Bundesligamannschaft der Berlin Flamingos (19-1). Er ist verheiratet und lebt in Battle Ground, Washington, USA.

Benjamin Kleiner

ist bei den Berlin Flamingos für die sportliche Entwicklung des Nachwuchs zuständig und ebenfalls Trainerausbilder des Baseball- und Softballverbands Berlin/Brandenburg. Er ist im Besitz einer Trainer B Lizenz für Baseball/Softball und absolvierte eine Ausbildung an der Berufsfachschule für Sport und Business in Lindow (Mark).

Der Lehrgang findet an den folgenden Terminen statt: 14.8., 28.8., 11.9.,25.9. und am 9.10.2019 von 19:00 Uhr bis ca. 20:30.

Ort: Königshorster Str. 10a (Flamingo Vereinshaus) und der Flamingo Ballpark…

In Absprache mit dem DBV und dem BSVBB können die besuchten Termine angerechnet, werden zu je 2 Lerneinheiten als lizenzverlängernde Maßnahme für Coaches/Trainer*innen im Baseball und Softball.

Der Preis für die Teilnahme beträgt 10€ pro Termin und ist Bar zu entrichten.

Die Anmeldung erfolgt über den folgenden Link beim Baseball- und Softballmanager des DBV.