Baseballprojekt mit der Fachschule für Sozialpädagogik

ErzieherInnenausbildung

heute fand ein Baseball Kurs der Baseball School Berlin mit ErzieherInnen in der Ausbildung statt. Diese hatten den Wunsch auch mal andere Sportarten auszuprobieren als Basketball oder Fussball. Von dem Baseballkurs haben sie sich versprochen untereinander besser kennenzulernen, zu spielen und selbstverständlich spass zu haben. Baseball bietet durch seine Vielseitigkeit einiges an Spielvarianten mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Sprinten, Werfen, Fangen und Schlagen), aber eben auch das Spiel mit den vielen, am Anfang kompliziert wirkenden, Regeln.

“Wir hatten Spass!” sagte Robin einer der TeilnehmerInnen. Wiebke erzählte, dass sie in der Regel schnell die Hoffnung verliert wenn sie etwas neues ausprobiert, aber beim Baseball war das nicht so. Felix berichtete, dass er es doch ganz schön schwierig fand den kleinen Ball mit dem runden Schläger zu treffen und das das Spiel doch vielmehr als erwartet im Kopf stattfindet, als mit dem Körper.

Von der neugier geweckt das Equipment und das Baseballfeld zu erkunden, gingen die Teilnehmerinnen motiviert an das Thema Baseball heran. Das Wetter war ideal – sonnig und trocken – der Baseballplatz – eine Oase in der öden Sportwelt . Nach zwei Stunden Baseballsport, in denen wir ausserdem Werte vermitteln haben wie Teamwork, Respekt und Wertschätzung,  verliessen die 13 TeilnehmerInnen den Ballpark, zurück in die ErzieherInnenschule der EJF am Kurt Schuhmacher Platz.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s