Entdeckungsreise by Miriam Kaatsch

1.9.2014

Entdeckungsreise

Am 30. August war es wieder soweit. Der Olympiapark lud Berlin und seine Gäste zum jährlichen

Sportfest ein.
Es waren viele Sportarten vertreten und an jeder Station hatte man die Möglichkeit in den Sport
reinzuschnuppern und sich auszuprobieren.

Der BSVBB war mit einer größeren Station vertreten und wurde von zahlreichen Helfern aus den
bestehenden Vereinen in und um Berlin unterstützt.
Zur großen Freude aller Besucher spielte das Wetter mit und verschonte uns alle mit
Regenschauern. Hin und wieder ließ sich auch die Sonne blicken und steigerte die bereits
vorhandene gute Laune.

Im Batting Cage konnten sich Kinder und Erwachsene am Schlag ausprobieren. Selbstverständlich
mit einem passendem Helm auf dem Kopf und einer Plate zur Orientierung. Für die optimale
Ausgangsposition war immer ein Mitglied des Helferteams in unmittelbarer Nähe.
Wenn dann die mutigen kleinen Männer und Damen mit schlagbereitem Baseballschläger und
konzentriertem Blick darauf warteten das der Ball kommt, wurde die Ballmaschine gefüttert und es
ging los.
Auch Jugendliche und Erwachsene konnten sich ausprobieren. In jeder Altersklasse fanden sich
Naturtalente und vielleicht war der ein oder andere Neuzugang ja schon mit dabei.

Der Batting Cage war natürlich nicht das einzige was geboten wurde. Rundherum konnte man sich
einen von den vielen Baseballhandschuhen schnappen und mit einem Baseball ausgerüstet das
Fangen und Werfen mit Freunden oder einem Helfer austesten.

Unter Anleitung der roten Trikotträger vom Helferteam konnte man sich auch beim T-Ball im
Baseballschläger schwingen testen. Beim T-Ball wird der Ball nicht geworfen, sondern liegt auf
einer kleinen Plattform. Dadurch kann man gezielteres Schlagen üben und haut den Ball in einen
kleinen Pop-Up Screen.

Wer sich noch nicht an eins der Utensilien getraut hat konnte sich beim Kickball einen ersten
Eindruck verschaffen wie das Spiel überhaupt funktioniert. Dafür wurde ein riesiger aufpumpbarer
Baseball verwendet. Das Spielfeld war durch fünf weiße Plates gut erkennbar eingegrenzt. Eine
Homeplate, von wo der Ball der vom Pitcher (eine weitere Plate) kam weggekickt werden musste. Drei weitere Bases
die es zu umrunden galt, damit man angekommen bei der Homeplate einen Punkt erzielen konnte.
Spielerisch erhielt man so ein erstes Gefühl für das Prinzip: Baseball !

Kickball

An dem aufgebauten Stand konnte sich jeder Neugierige und Interessierte mit zahlreichen Flyern
bereichern und sich einen Überblick über die nationale und internationale Baseballlandschaft
verschaffen, Sich über die Vereine informieren und ein bisschen mit der Materie beschäftigen.
Mit Rat und Tat standen hier die Helfer der verschiedenen Base und Softballteams gerne zur Seite.
Neben den Flyern gab es ein paar Give Aways in Form von T-Shirts, Caps und Aufklebern.

Zwischendurch wurde die Station von verschiedenen Medien aufgesucht. Ein Internetfersehsender
(Berlin Hauptstadt TV) schnappte sich Benji Kleiner, der aktiv im BSVBB tätig und selber ein
begeisterter Baseballspieler ist. Vor der Kulisse des Batting Cages und dem restlichen sportlichem
Geschehen, wurde dann ein Interview gedreht das man sich bei Hauptstadtsport.tv ansehen kann.
Kurze Zeit später schaute noch das Radio Teddy vorbei um weitere Menschen mit einem Bericht
über den Sport informieren und begeistern zu können.

Interview @SIOP 2014

Ein Tag voller Action für alle Beteiligten mit viel Lachen, fröhlicher Stimmung und zahlreichen
neugierigen Sportbegeisterten war das Resultat des Tages.
Was gibt es Schöneres in der Sportwelt, als die strahlende Begeisterung und die aufflammende
Leidenschaft dafür zu sehen?

Ein großes Danke auch nochmal an alle Helfer die sich zahlreich engagiert haben und den Tag zu
einem erfüllten Erlebnis gemacht haben.

Die Base und Softballwelt freut sich auf hoffentlich zahlreiche Neuzugänge und sagt:

PLAY BALL!

Miriam Kaatsch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *