Categories
2016 Camp Evope

Hitting Camp der Baseball School Berlin @Evope

Dieses Camp dient der Verbesserung des Schwungs in Vorbereitung auf die kommende Baseballsaison. Es werden nicht nur die Basics des Hittings trainiert, vor allem auch die „Mentale Herangehensweise“ des Battings (Schlagen) in Spielsituationen und beim Training. Die TeilnehmerInnen werden so viele Schwünge bekommen das sie definitiv eine Steigerung Ihrer Leistung erwarten können.

img_2301
@Evope Hitting Practice

Es ist ein halbtags Camp. Das Angebot ist offen für SpielerInnen jeder Altersgruppe von 13.00 bis 15.00 Uhr. Von Montag bis Freitag während der Osterferien.

Coaches:

img_2304
Coach Kleiner
  • Benjamin Kleiner (Trainer B Lizenz des Deutschen Baseball- und Softballverband, Mitglied der European Baseball Coaches Association, Trainerausbilder beim BSVBB, Ex Personal Trainer von Max Kepler und staatlich geprüfter Sportassistent)
  • und weitere

Zu unserer Ausrüstung gehört so ziemlich alles was man zum Batting braucht: alle Arten von Bats, Batting Tees, Pitching Machine, Bälle, Pine Tar, Weights, Radar Gun, Video, Performance Analyse Tool Zepp…und natürlich der Indoor Batting Cage

TeilnehmerInnen sollten aber müssen nicht Ihren eignen Schläger, Batting Gloves und Helm mitbringen. Das Mitbringen von Trainingsschuhen und Sportkleidung ist Pflicht

Trainingsinhalte: Leistungsevaluation, Competition, Training, uvm…

Alter: offen max. 8 Teilnehmer

Kosten: 150 € pro TeilnehmerIn

Datum:

  • Camp 1 21.3. – 25.3. 2016
  • Camp 2 28.3. – 1.4. 2016

Ort: Evope Performace Center in der Gürtel Str.25 (Berlin-Friedrichshain)

@Evope Jennifer C. Althoff, Matthias Hirsch und Benjamin Kleiner
@Evope
Jennifer C. Althoff, Matthias Hirsch und Benjamin Kleiner
Categories
2015 Bildung coaching Schule

Schulprojekt an der Wiesenschule Jüterbog (Brandenburg)

Letzte Woche von Dienstag bis Freitag wurde ich beauftragt, an der Oberschule in Jüterbog ein Baseballprojekt durchzuführen. Es waren 14 Jungs und 2 Mädels aus den neunten Klassen die mitmachten und 2 weitere Hilfskräfte der Schule zu meiner Unterstützung.

Es war sehr schön trotz eines fiesen Schnupfens der mich schon seit der Hamburg Clinic fertig gemacht hat. Wir waren 4 Tage in der wunderschönen Turnhalle am spielen und trainieren.

Die Jugendlichen sind auf dem Land im Vergleich zu den Jugendlichen in der Stadt sehr höflich und respektvoll gegenüber den Erwachsenen. In der Schule wird man immer mit einem freundlichen Guten Morgen begrüßt, ob man sich dabei kennt oder nicht spielt dabei keine Rolle.

Alle Jüterboger waren begeistert von dem Baseballprojekt:

Die SchülerInnen fanden es super den Ball zu schlagen, zu Werfen und zu Fangen. Die Hilfskräfte waren begeistert von dem was sie sahen und freuten sich über die freudigen Gesichter der SchülerInnen.

Ohne die Hilfskräfte (Rektor, stellvert. Rektor, HausmeisterInnen, Hr. Zimmermann, Fr. Steinke, Diakonie TF, LehrerInnen…) wäre das Projekt nicht so erfolgreich abgelaufen.

Schulprojekt-Baseball Jüterbog '15
Schulprojekt-Baseball Jüterbog ’15

 

Categories
Uncategorized

It s season :)

the wait is over and everybody is playing ball. For me its so satisfying hanging at the field, espcially when the sun is out and I am by myself working on whatever needs to be done. Last weekend I went with nine guys to play a double header in hannover (300k away). We lost both games, they played really well, but I still enjoyed playing ball…Unfortunatly I felt somekind of week at the plate but I managed to make some good contact 3 times and get walked 3 times. My teammates, they did well and even more important didn t get hurt. This weekend we will be playing in Bremen (400k away) and I hope we can win at least one game, but I d rather take both of them W´s home to Berlin. From what I have heard they aren t considered to be one of the better teams in the 2.BL, unlike us…grasp!

On friday I am going to help a friend with a baseball school project trying to get more kids into the game. Hopefully the weather will be nice and everything will run smoothly. Going into schools is one of my main longterm goals and help the teachers getting into the game, so they can organize a school lesson of Baseball if they want to. Getting up early on friday and teaching kids Baseball, thats the life…”lifestyle coach” haha…

Watching Baseball on TV by the way is really hard if you are by yourself. I recommend, go to a game with friends and try the more interactive version. Baseball on TV is flat out boring just like watching paint dry…

 

 

Categories
baseball school berlin News slowpitch softball

Baseball School Berlin update

  1. Max Kepler at Major League Spring Training
  2. Coaching the Sluggers 2. Bundesliga Mannschaft

1. Max Kepler (21) is the first Berlin born player to make it to Spring Training. He s feeling good and seeing the ball really well, he told Baseball School Berlin in a conversation after he got his first hit with the Big League team. After Spring Training Max is supposed to join the Ft. Myers Miracle (High-A) Minor League team. Baseball School Berlin wishes Max a healthy season and a prosperous career as a professional baseballplayer.

Max Kepler (21) ist der erste Berliner der es geschafft hat zum Spring Training eingeladen zu werden. In einem Gespräch erzählte er Baseball School Berlin das er den Ball gut sieht und sich gut fühlt. Nach dem Spring Training wird Max voraussichtlich für das Ft. Myers Miracle (High A) Minor League Team auflaufen. Wir von der Baseball School Berlin wünschen ihm viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison.

Max Kepler Spring Training 2014
Max Kepler Spring Training 2014

2. Benjamin Kleiner (36) director of Baseball School Berlin is going to be the head coach of the Berlin Sluggers 1st Team in 2014. The Sluggers are located in the south of Berlin-Neukölln. The Berlin Sluggers had a really rough time the last years in the 1st Bundesliga, but showed resilience by not breaking apart as a team as many others did before. Still the Berlin Sluggers are the only team to represent Berlin nationally. Besides growing up with the Sluggers and knowing the organisation extremly well, the decision wasn´ t an easy one. Kleiner and the front office agreed that not being relegated and making sure that the young talents will be getting a shot at playing and training with the 1st team, are the main goals for the 2014 season.

Benjamin Kleiner (36) leiter der Baseball School Berlin wird 2014 der Headcoach der 1. Mannschaft der Berlin Sluggers sein. Die Berlin Sluggers spielen im Süden Berlins in Neukölln-Buckow. Um an die Baseball Trainer B Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes heranzukommen ist es minimal Voraussetzung eine Bundesligamannschft zu betreuen. Trotz der harten Jahre für die Berlin Sluggers in der 1. Bundesliga zeigte die Mannschaft viel Charakter indem sie, wie andere Teams zuvor, nicht auseinander gebrochen sind. Die Entscheidung als Coach der Sluggers zu agieren war keine Leichte. Kleiner und der Vorstand haben sich darauf geeinigt das Spaß und die Integration der talentierten Nachwuchsspieler, in die Spiele und das Training der 1. Mannschaft, oberste Priorität 2014 haben.

2012 coaching the Sluggers for Sean Sullivan @Dortmund
2012 coaching the Sluggers for Sean Sullivan @Dortmund

 

for more information contact: baseballschoolberlin@gmail.com

Categories
baseball school berlin good laugh Sport

Fotos vom Workshop Home Sweet Home

Max called out
Max called out

Click here for more Home Sweet Home Pictures / Hier klicken um mehr Home Sweet Home Fotos zu sehen

Categories
baseball school berlin coaching Sport

Martin Schiefelbeins (Trainerausbilder BSVBB) Beitrag zum Trainerlehrgang

Trainer C-Lehrgang mit der Baseball School Berlin

Seit Ende Oktober läuft wieder ein Trainer C-Lehrgang oder besser gesagt, der fachliche Teil zur Erlangung einer Trainer C-Lizenz. So genau muss man schon sein, denn neben den 59 Unterrichtseinheiten kommen noch mal 61 doch sehr theoretische Unterrichtseinheiten beim LSB im Rahmen des überfachlichen Teiles. Und zu guter letzt darf auch der 16stündige Erste Hilfe Kurs nicht vergessen werden, den man ebenfalls nachweisen muss.

Unglaubliche 24 Interessenten haben sich zu Beginn gemeldet, von denen am Ende leider nicht alle teilnehmen konnten, Gesundheit und Beruf gehen halt vor.

Aber es blieben immer noch 20 Teilnehmer übrig, seit langem die größte Teilnehmerzahl.

Wie immer ist der Erfahrungsschatz der Teilnehmer bunt gemischt, da geht es vom einfach interessierten Spieler bis zum Bundesligaspieler und auch Nationalmannschaftspieler wurden in den vergangenen Jahren schon begrüßt.

Alle Grundlagen des Baseball- und Softballsports werden angesprochen, es geht los bei der Frage „Wie halte ich einen Ball?“ und endet fast nie, gibt es doch zu allen Themen enorm viele wichtige Punkte und wie sich immer wieder herausstellt, ist alles wichtig.

20 Teilnehmer bedürfen also eines etwas größeren Betreuungsaufwandes, also kam bald die Idee auf sich Unterstützung zu suchen.

Im Rahmen der Ausschreibung des Lehrganges Trainer Baseball B vom DBV kam mal wieder Kontakt zur Baseball School Berlin auf und deren Kopf Benji Kleiner war sofort Feuer und Flamme auf die Frage, ob er seine Erfahrung besonders beim Thema Pitching und Hitting mit einzubringen. Eine Fusion der Kräfte, die vor allem den Teilnehmern zu gute kam.

Viel Bewegung und probieren stand an und alle konnten an der Bewegung lernen und üben.

Am Ende hatten alle viele neue Dinge gelernt oder sich bewusst gemacht und der Spaß kam auf allen Seiten nicht zu kurz.

Lehrgangsleiter Martin Schiefelbein und Benji Kleiner können sich in Zukunft öfter eine Zusammenarbeit vorstellen, sahen doch beide ein tolles Ergebnis Ihrer Arbeit.